or

Kleiner Stich mit Folgen

Notfall

 
Sofort nach der Erstversorgung ...
 

Klären Sie, soweit möglich, bei welchem Patienten (Index-Patient) die Kanüle oder das scharfe Instrument benutzt wurde. Gleiches gilt für Blutkontakte des Auges und der Schleimhäute.

Nach Möglichkeit sollte umgehend eine Blutentnahme beim Index-Patienten erfolgen, um dessen serologischen Status bestimmen zu können.

Auch bei Ihnen selbst sollte eine Blutentnahme erfolgen, um Ihren serologischen Status bezüglich Hepatitis B, Hepatitis C und HIV bestimmen zu können.

Dokumentieren Sie den Unfallzeitpunkt und Unfallhergang, z. B. im Verbandbuch (s. GUV-I 511.1), und melden Sie den Vorgang der von Ihrem Arbeitgeber hierzu benannten Stelle (TRBA 250, Ziffer 4.5.4).

Was Sie bei der Entnahme einer Blutprobe beachten sollten, finden Sie hier!