or

Kleiner Stich mit Folgen

Gefahr

Hepatitis-B-Virusinfektion
Ergänzende Informationen
 

Das Hepatitis-B-Virus (HBV) (Bild 1) ist der Erreger der Hepatitis B, einer Leberentzündung, die auch chronisch verlaufen und tödlich enden kann.


Bild 1: Hepatitis-B-Virus

Weltweit leben ca. 350 Millionen chronische HBV-Träger, die das Virus übertragen können. In Deutschland wird die HBV-Träger-Zahl auf etwa 600.000 bis 800.000 geschätzt. Lesen Sie hierzu auch „Übertragungsrisiken für Hepatitis-B-, Hepatitis-C- und HI-Virus”.

Eine gentechnisch hergestellte und sehr effiziente Schutzimpfung steht seit mehr als 25 Jahren als Arbeitsschutzmaßnahme zur Verfügung. Die HB-Impfung wird seit 1995 auch als Säuglings- und Kinderimpfung von der STIKO empfohlen.

(STIKO HB-Impfempfehlungen für Erwachsene im PDF-Format)

Hier finden Sie die STIKO-Impfempfehlungen aus dem Jahr 2008 im Volltext (PDF-Format).

Bitte beachten Sie: Die STIKO aktualisiert jährlich ihre Impfempfehlungen, die regelmäßig im Epidemiologischen Bulletin des Robert Koch-Instituts (www.rki.de) veröffentlicht werden.