or

Kleiner Stich mit Folgen

Arbeitsschutz

 
Personalvertretung
 

Betriebs- und Personalräte haben gesetzlich geregelte Beteiligungsrechte in allen Fragen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes.

Sie haben z. B. darüber zu wachen, dass die zugunsten der Beschäftigten geltenden Gesetze, Verordnungen, Unfallverhütungsvorschriften, Tarifverträge und Betriebsvereinbarungen durchgeführt bzw. eingehalten werden.

Die Personalvertretung ist bei allen im Zusammenhang mit dem Arbeits- und Gesundheitsschutz stehenden Besichtigungen, Beratungen und Besprechungen hinzuzuziehen. Sie ist insbesondere bei Unfalluntersuchungen und der Ermittlung bei Berufskrankheiten sowie der Erstellung der Gefährdungsbeurteilung zu beteiligen.

Im Teil Rechtsnormen und Umsetzungshilfen finden Sie das Betriebsverfassungsgesetz, das Bundespersonalvertretungsgesetz und das Landespersonalvertretungsgesetz NRW.